Informationen aktuell

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Freunde und Förderer der Heinrich-Auel-Schule,

wie seit langer Zeit Tradition, möchten wir auch in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt ausgestalten.

Des Weiteren möchten wir Sie darüber informieren, dass das Personal der Heinrich-Auel-Schule und des Beratungs- und Förderzentrums am Dienstag, den 07.02.2023 einen Pädagogischen Tag durchführen wird. Das Personal wird sich an diesem Tag fortbilden. Aus diesem Grund wird dieser Tag für alle Schüler*innen der HAS ein Hausaufgabentag sein. Eine Notbetreuung wird angeboten für Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können.

Eine entsprechende Abfrage erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Werbung

Tag der Nachhaltigkeit

Am 29.09.2022 fand der 7. hessische Tag der Nachhaltigkeit statt. Auch die Klassen der Heinrich-Auel-Schule haben sich ein buntes Programm überlegt, wie sie „Nachhaltigkeit“ umsetzen können.

So haben die Grundstufenklassen Marmelade eingekocht und in der Stadt Müll eingesammelt. Die Klassen der Mittelstufe backten aus selbst geernteten Äpfeln Muffins und führten eine Waldexkursion durch. Die Lernenden der Hauptstufe retteten Essen mit der „Magic-Box“. Kreativ ging es bei der Umgestaltung von alten Stühlen und Einwegflaschen zu. Zusätzlich wurden U-Steine bemalt, um sie als Hocker im Schulgarten zu nutzen.

Aber nicht nur an diesem Tag achten wir als Umweltschule auf einen nachhaltigen Umgang. So bietet die Schule beispielsweise dreimal wöchentlich ein Bistro an, wofür gezüchtete und geerntete Produkte aus dem Schulgarten verwendet werden. Auch die Eier der drei Schulhühner werden fast täglich beim gemeinsamen Frühstück der Grundstufe verwertet. Beim Einkauf wird auf Plastiktüten verzichtet und bei größeren Mengen hilft ein Bollerwagen. Zudem achten die Klassen auf eine korrekte Mülltrennung.

Achtung BO-Stufe!

Für die Schüler und Schülerinnen (SuS) der BO – Stufe finden im Schuljahr 2022/2023 die folgenden Veranstaltungen statt:

Datum/ ZeitraumVeranstaltungenKlasse/Schüler
23.09.2022Infoveranstaltung der Kreishandwerkerschaft Bebra (Lehrbaustelle)H2 und H3
11.10.2022Infoveranstaltung der Kreishandwerkerschaft Bad Hersfeld (Bereich Metall))H3 und H4
08.11.2022Vorstellung der AfA (SuS)H3 und H4
08.11.2022Elternabend der AfA (18.00 Uhr in der Aula)H3 und H4
09.11. und 10.11.2022Einzelgespräche der AfA mit SuS und ElternSuS und Eltern der Abgänger
KW 49 oder KW 50Durchführung der Potentialanalyse (KomPo 7)H1 und sonstige SuS
bis 10.02.2023Themenabgabe Projektprüfung bei der PrüfungskommissionH3 und H4
13.02. bis 16.02.2023Zeitraum zur Nachbearbeitung der PrüfungsthemenH3 und H 4
17.02.2023Abgabe der Prüfungsunterlagen bei der SchulleitungH3 und H4
20.02. bis 10.03.2019Vorbereitungsphase ProjektprüfungH3 und H4
13.03. bis 17.03.2023Durchführungsphase ProjektprüfungH3 und H4
20.03. bis 24.03.2022Prüfungswoche ProjektprüfungH3 und H4
12.06. bis 23.06.2023Blockpraktikum Jahrgangstufen 8H1 und H 2
12.06. bis 30.06.2023Blockpraktikum Jahrgangsstufen 9/10H3 und H4
07.07.2023BerufsmesseH4
20.07.2023AbschlussfeierAbgänger

Über weitere wichtige Termine werden wir Sie/Euch rechtzeitig informieren.

Beratungsmöglichkeiten

Mittwoch; 10:10 bis 11:00 Uhr; Raum 116 b

Heinrich-Auel-Schule spendet Nistkästen an Jägervereinigung

Im Rahmen von „Lernort Natur“, bauten Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Auel-Schule Nistkästen für verschiedene Vogelarten. Wochenlang werkelten sie mit Lehrer Jochen Renner im schuleigenen Holzraum. Die fertiggestellten Kästen wurden der Jägervereinigung Rotenburg überreicht. Während eines Schulvormittages legten die Jugendlichen erneut selbst Hand an. Auf dem Gelände des Braacher Schießstandes wurden die Nistkästen, mit Unterstützung von Gerhard Hof, Uwe Adam und Wolfgang Adam, an geeigneten Plätzen angebracht. Bereits in anderen Arbeitseinsätzen wurden Kleinbiotope, wie lockere Stein- und Totholzhaufen oder Niströhren in toten Baumstämmen, auf dem Waldstückangelegt.

Foto: Die Klasse MH2 mit Klassenlehrerin und Obfrau für Lernort Natur Anja Fritz sowie Jochen Renner, Gerhard Hof und Wolfgang Adam als Vertreter der Rotenburger Jägervereinigung.  

Informationen zum Schulstart

wir starten am 05.09.2022 in das neue Schuljahr 2022/2023 und möchten Ihnen die wichtigsten Informationen über die ersten Wochen geben.

Organisatorisches

An den ersten beiden Schultagen ist Klassenlehrerunterricht und die Schule endet an diesen beiden Tagen bereits um 11:30 Uhr.

Am Dienstag, dem 06.09.2022 werden die neuen Schüler*innen eingeschult. Die Einschulungsfeier beginnt um 10:00 Uhr in der Schulaula.

Ab Mittwoch, dem 07.09.2022 ist dann Unterricht nach Stundenplan.

Die Nachmittagsangebote, die Betreuungsangebote und das Angebot des Mittagessens beginnen ab der 3. Schulwoche (ab 19.09.2022).

Die ersten beiden Schulwochen sind landesweite Präventionswochen, d.h., die Schüler*innen können sich dreimal pro Woche testen, ab der dritten Schulwoche dann immer zweimal.

Die dafür notwendige Einverständniserklärung erhalten die Schüler*innen an ihrem ersten Schultag. Bitte geben Sie diese dann Ihrem Kind umgehend (bis spätestens 07.09.22) wieder mit in die Schule.

Bereits vor den Ferien wurden Tests ausgehändigt. Wir möchten Sie daran erinnern, diese Selbsttests an diesem letzten Ferienwochenende bzw. am ersten Schultag morgens zu nutzen, damit wir möglichst „sicher“ starten können.

Wie in den vergangenen Jahren auch, möchte sich der Kultusminister mit einem Schreiben an Sie wenden. Dieses finden Sie unten.

Termine

TagZeitVeranstaltung
06.09.202210:00 UhrEinschulungsfeier
12.09.202219:00 UhrElternabend der Grundstufe,Information zur Betreuung
19.09.2022 Beginn der Betreuungs- und Ganztagsangebote
19.09.202219:00 UhrElternabend der Mittel- und BerufsorientierungsstufeInformationen zum Ganztag

Die Schulleitung

Anbei der aktuelle Elternbrief aus dem Hessischen Kultusministerium:

Juli 2022. Reitabzeichen in der Tasche

Schülerinnen der Heinrich-Auel-Schule nahmen erfolgreich an der Reit-AG teil

Rotenburg. Sechs Schülerinnen der Heinrich-Auel-Schule in Rotenburg haben zum Abschluss der Reit-AG die Reitabzeichen 10, 9 und 8 abgelegt. Bei dieser Abschlussprüfung zeigten die Teilnehmerinnen, was sie in der AG unter der Leitung von Astrid Schäfer und Anja Fritz gelernt haben. Geübt haben sie einmal pro Woche auf dem Rücken der Pferde Ulla, Kimba und Eve. Auf dem Vereinsgelände des Reitvereins Rotenburg prüfte Katharina Kleinert die Schülerinnen in Theorie und Praxis. Alle Prüflinge konnten die Voraussetzungen erfüllen und schafften die Prüfung, sodass alle am Ende eine Urkunde und eine Anstecknadel erhielten. Die Mädchen mussten die Pferde selbstständig fertig machen, einen Parcours führen, alleine in allen drei Gangarten vorreiten und ihr Wissen im Gespräch unter Beweis stellen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Schuljahr 2021/22 neigt sich in großen Schritten dem Ende zu. Zusammen haben wir als Schulgemeinschaft viel geschafft, trotz der Einschränkungen und Widrigkeiten.

Wir möchten uns für die Zusammenarbeit mit Ihnen recht herzlich bedanken und wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine stressfreie, friedliche Sommerzeit.

Infos zur letzten Schulwoche:

Der Nachmittagsunterricht findet in dieser Woche nicht mehr statt. Die Betreuung der Grundstufenkinder ist bis einschließlich Donnerstag, den 21.07.2022, möglich.

Am Donnerstag, dem 21.07.2022 verabschieden wir mit einer Feier unsere Abgängerinnen und Abgänger.

Am Freitag, dem 22.07.2022, erhalten alle Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse und um 10:50 Uhr endet für alle die Schule. 

Infos zu den Ferien:

Die Schülerinnen und Schüler, die sich freiwillig testen möchten, erhalten vor den Ferien eine 5-er Packung mit Selbsttests. Mit diesen Tests sollen sie sich in der letzten Ferienwoche selber testen. Eine erneute Verbreitung des Corona-Virus soll möglichst vermieden werden.

In den Ferien ist das Sekretariat immer mittwochs durch Lehrpersonal besetzt. Sie können uns dann unter der Schulnummer 06623/2666 telefonisch erreichen.

Infos zum neuen Schuljahr:

Das neue Schuljahr beginnt am Montag, dem 05.09.2022.

Alle neuen Schülerinnen und Schüler werden am Dienstag, dem 06.09.2022, in einer Einschulungsfeier begrüßt. 

Am 05.09.22 und am 06.09.22 endet die Schule nach der 4. Stunde (11:30 Uhr).

Ab Mittwoch wird der Unterricht regulär, nach Stundenplan, erteilt.

Der Nachmittagsunterricht und das Betreuungsangebot für die Grundstufenkinder starten ab der 3. Schulwoche (ab 19.09.2022), nach Abschluss der Verträge und nach Einwahl in die AG`s.

Infos vom Hessischen Kultusministerium:

Auch das HKM bedankt sich bei Ihnen und Ihren Kindern und möchte Sie mit einem Schreiben über das weitere Vorgehen zu Beginn des neuen Schuljahres informieren.

Hier das Schreiben:

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Bundesjugendspiele

Am Mittwoch, den 22.06.2022, finden die Bundesjugendspiele statt. Der Treffpunkt ist in der Schule um 8.25 Uhr.

Nach wochenlanger Vorbereitung stehen die Schüler:innen der HAS in den Startlöchern und wollen ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Der Austragungsort der Bundesjugendspiele ist die Georg-Hollender-Kampfbahn.

Für das Essen und Trinken aller Teilnehmenden wird gesorgt und auch die beliebte Nonsens-Station garantiert Spaß und Abwechslung neben den sportlichen Aktivitäten.

Diese schulinterne Sportveranstaltung endet um 13.10 Uhr.

Die Nachmittagsbetreuung für die angemeldeten Schüler:innen der Grundstufe findet regulär statt.

Sollte das Sportfest wetterbedingt nicht stattfinden können, ist der Ausweichtermin der 29.06.2022.

Pädagogischer Tag

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Dienstag, dem 07.06.2022, findet an der Heinrich-Auel-Schule ein Pädagogischer Tag statt. Dieser Tag ist für die Schülerinnen und Schüler ein Hausaufgabentag, d.h., die mitgegebenen Arbeitsmaterialien sollen zu Hause bearbeitet und am Mittwoch mitgeführt werden.

Wir wünschen ein sonniges Pfingsten.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung